laden...

A-Jugend männlich

Vorbericht zur Saison 2021/2022

Nach der pandemiebedingten Handballpause freuen sich unsere jungen Männer gleichermaßen wie ihre Trainer darüber endlich wieder den geliebten Handball in die Hand nehmen zu können und gemeinsam Spaß am Sport in der Halle haben zu dürfen.

Mit insgesamt nur neun Feldspielern startet die männliche A-Jugend der HSG OLE in die Saison 2021/2022. Dem Trainer-Trio Max Bächle, Marc Pisch und Niklas Beller wird somit im Trainings- wie auch im Spielbetrieb einiges an Improvisationsfähigkeit abverlangt. Dies wird noch durch den Umstand erschwert, dass leider auch in dieser Spielzeit kein gelernter Torhüter zwischen den Pfosten stehen wird. Wie dieser Nachteil jedoch kompensiert werden kann, bewies die Mannschaft bereits in der B-Jugend eindrucksvoll, als man unter ähnlichen Voraussetzungen am Ende der Saison den viel umjubelten Meistertitel feiern durfte. Um auch in dieser Runde weiter erfolgreich zu sein, müssen die Jungs erneut vollen Einsatz, Spielfreude und einen starken Teamgeist mit einem klaren taktischen Konzept verbinden. Tatkräftige Unterstützung erhält unser Team zudem aus der B-Jugend.

Im Rückblick auf die vergangenen Monate erscheint uns der Teamgedanke auf und neben dem Handballfeld heute wichtiger denn je. Gleichzeitig haben wir das klare Ziel die individuelle Weiterentwicklung unserer talentierten A-Jugendlichen zu fördern, um ihnen einen optimalen Übergang vom Jugend- in den Aktivenbereich zu ermöglichen.

Liebe Zuschauer, liebe Fans des Handballsports, die Jugend ist unsere Zukunft und in diesem Sinne laden wir Sie herzlich ein „die Stars von morgen“ heute schon lautstark bei unseren Spielen zu unterstützen. Die Mannschaft wird es Ihnen mit Leidenschaft, Einsatz und vielen Toren danken.


Aktuelle Vor-und Spielberichte

    Jahrgänge

    2004/2005

    Trainingszeiten
    >Hier Klicken<
    Übungsleitung
    • Max Bächle
    • Niklas Beller
    • Marc Pisch
    Kontakt

    jugend@hsg-ole.de