laden...

Spielbericht M1: Bezirkspokal: TG Nürtingen – HSG OLE 20:31 (10:14)

Die HSG Owen-Lenningen zieht nach einem souveränen Auftritt bei der TG Nürtingen im Bezirkspokal in die nächste Runde ein. Beim 31:20 Erfolg am Dienstagabend liefert die HSG eine ordentliche Partie ab und rehabilitiert sich für die Pleite gegen Altenstadt im HVW-Pokal am vergangenen Donnerstag.

Die Anfangsphase lief für die Männer von HSG-Coach Briem allerdings erneut nicht rund. Die TG Nürtingen, um den letztjährigen Trainer des TSV Owen Marius Dotschkal, erwischte den deutlich besseren Start in die Begegnung. Parallel zum vergangenen Donnerstag war die Tälessieben nach nur wenigen Minuten bereits mit 0:3 im Hintertreffen. Durch Tore von Luca Bächle und Chris Rieke konnte die Tälessieben jedoch postwendend zurückschlagen und war beim 5:4 durch Sebastian Kerner nach zehn Minuten das erste Mal in Front. Diese Führung gab die HSG an diesem Abend auch nicht mehr aus der Hand. Marc Pisch traf wenig später nach einem 6:0 Lauf zum 8:4. Eine kurze Schwächephase der HSG Owen-Lenningen brachte die TG Nürtingen fünf Minuten vor der Pause nochmal auf einen Treffer heran. Hannes Raichle und Simon Epple schraubten aber in der letzten Minute der ersten Halbzeit den Vorsprung wieder auf vier Tore (14:10) in die Höhe.

Hannes Raichle, war es dann auch, der den Torreigen in Halbzeit zwei eröffnete. Luca Bächle und Chris Rieke erhöhten nach 35 Minuten auf 17:10 und sorgten früh in der zweiten Halbzeit für klare Verhältnisse. Die Tälessieben konnten nun auch die technischen Fehler und Unkonzentriertheiten aus der ersten Hälfte abstellen und ließ in der Defensive den Gegner kaum noch zur Entfaltung kommen. Durch drei Tore in Folge von Tobias Bäuchle stellt die HSG zehn Minuten vor dem Ende auf elf Tore Vorsprung, denn man auch bis zum Ende der Partie halten konnte.

Am Ende steht ein 31:20 Sieg für die Briem-Männer, der gleichbedeutend mit den Einzug in die nächste Runde des Bezirkspokal ist. Die HSG Owen-Lenningen hat nun ein weiteres spielfreies Wochenende vor sich und kann sich somit intensiv auf das anstehende Spitzenspiel eine Woche später gegen den TB Neuffen vorbereiten.

HSG Owen-Lenningen:
D. Pisch, U. Raichle (1) – Rieke (2), Epple (2), Dieterich (1), Weller (1), M. Bächle (2), M. Pisch (3), Kerner (2), H. Raichle (4), M. Raichle, L. Bächle (7/1), Bäuchle (5/3), Köbel (1)

TG Nürtingen:
Lipp, Bauknecht – Hess (2), Marx, Promies (8), Sigel (1), Schipper (1), Ziegler (2), Henzler (1), Schreiweis (2), Baumann (2), Meyer (1), Stoll

One thought on “Spielbericht M1: Bezirkspokal: TG Nürtingen – HSG OLE 20:31 (10:14)

Comments are closed.